Zahlungsmöglichkeiten

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN BEI JJ-MOTORS

Vorkasse:
Der zu zahlende Geldbetrag wird auf die von uns angegebene Bankverbindung überwiesen. Verwendungszweck: Auftragsnummer.
Die Auftragsnummer erhalten Sie nach einer Bestellung per E-Mail zugesandt, zusätzlich wird diese auch direkt nach einer Bestellung angezeigt. Der Versand erfolgt, nachdem die Zahlung auf dem angegebenen Konto eingegangen ist. Dabei entsteht meistens eine Banklaufzeit von bis zu 3 Werktagen.

Kreditkarte:
Nachdem Sie Kreditkarte als Zahlungsmethode gewählt haben, klicken Sie bitte auf „Jetzt Kaufen“. Anschließend werden Sie auf eine gesicherte Seite weitergeleitet, wo Sie Ihre Kreditkartenart auswählen dürfen. Zum Abschluss müssen die richtigen Kreditkartendaten eingegeben und die Zahlung bestätigt werden. Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss Ihrer Bestellung.

PayPal:
Ferner kann die Zahlung auch mit dem Online-Zahlungsservice PayPal erfolgen. Der Käufer benötigt für Zahlungen mit PayPal nur ein kostenloses PayPal-Konto. Bei der Kontoanmeldung auf www.PayPal.de gibt der Käufer nur ein einziges Mal seine Finanzdaten ein – für jeden weiteren Bezahlvorgang braucht er sich dann nur noch in sein PayPal-Konto einloggen. Zahlungen sind für Käufer immer gebührenfrei und erfolgen aus dem Guthaben auf dem PayPal-Konto per Lastschrift oder der dort hinterlegten Kreditkarte. Hinsichtlich der Einzelheiten verweisen wir auf die Website von PayPal unter www.PayPal.de.

Sofortüberweisung:
Wir bieten auch das Zahlungssystem mit der SOFORT GmbH, Fußbergstraße 1, 82131 Gauting, Sofortüberweisung an. Über das gesicherte, für uns nicht zugängliche Zahlformular der Sofort GmbH stellt Sofortüberweisung automatisiert und in Echtzeit eine Überweisung in Ihrem Online-Bankkonto ein. Der Kaufpreis wird dabei sofort und direkt auf unser Bankkonto überwiesen. Bei Wahl der Zahlungsart „Sofortüberweisung“ öffnet sich am Ende des Bestellvorgangs ein vorausgefülltes Formular. Dieses enthält bereits unsere Bankverbindung. Darüber hinaus werden in dem Formular der Überweisungsbetrag und der Verwendungszweck angezeigt. Sie müssen nun das Land auswählen, in dem Sie Ihr Online-Banking-Konto haben. Dann geben Sie die gleichen Daten, wie bei Anmeldung zum Online-Banking ein. Bestätigen Sie Ihre Bestellung durch Eingabe der TAN bzw. autorisieren Sie die Zahlung banküblich. Direkt im Anschluss wird die Transaktion bestätigt. Grundsätzlich kann jeder Internetnutzer „Sofortüberweisung“ als Zahlungsart nutzen, wenn er über ein freigeschaltetes Online-Banking-Konto mit entsprechendem Autorisierungsverfahren verfügt. Nähere Informationen erhalten Sie hier: www.sofort.com/ger-DE/.